O'Reilly logo

Wirtschaftspolitik in Deutschland 1917–1990 by Albrecht Ritschl, Carl-Ludwig Holtfrerich, Dierk Hoffmann, Stefan Fisch, Werner Abelshauser

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Tabelle 16: Förderung von Rohbraunkohle 1975 bis 1989.

JahrRohbraunkohle (in Mio. t.)
1975247
1980258
1985312
1989301

Quelle: Statistisches Jahrbuch der DDR 1990, S. 24.

Es mehrten sich die kritischen Stimmen, die das Ziel, die Braunkohleförderung bis 1990 auf mindestens 330 Millionen Tonnen zu steigern, in Frage stellten. Da sich auch die Förderung des einheimischen Erdgases nicht mehr steigern ließ, sondern es zum Rückgang der Förderung infolge der Erschöpfung der Lagerstätten kam, trat das Leipziger Institut für Energetik, als wichtigste Beratungsinstanz von MKE und SPK, für eine Reduzierung der Braunkohlenförderung ein.1313 Allerdings war dies eher ein Reflex auf die inzwischen erreichten Leistungsgrenzen als Ausdruck eines grundsätzlichen ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required