O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Videobearbeitung mit MAGIX Video deluxe 2016

Book Description

  • Alle Schritte vom ersten Video bis zum fertigen Film praxisnah erklärt
  • Videos schneiden, Blenden einsetzen und mit Titeln und Effekten attraktiv gestalten
  • Zum Download: Videomaterial, um alle Schritte leicht nachzuvollziehen

MAGIX Video deluxe ist eine beliebte Videobearbeitungssoftware, mit der Sie schnell und einfach Videos bearbeiten und Ihre eigenen beeindruckenden Filme erstellen können.

Anhand eines Beispielprojektes lernen Sie Schritt für Schritt, einen kompletten Film inklusive Vor- und Abspann sowie Film-Menü zu erstellen.

Der Autor Nevzat Kerman zeigt Ihnen praxisnah und anhand zahlreicher Beispielvideos, wie Sie z.B. Urlaubs-, Action- oder Familienvideos ganz einfach bearbeiten, schneiden und mit eindrucksvollen Effekten zu etwas ganz Besonderem machen. Außerdem gibt er Ihnen Tipps, wie Sie Ton- und Bildqualität im Nachhinein professionell verbessern. Zum Schluss lernen Sie, wie Sie Ihren fertigen Film nachvertonen, auf verschiedene Plattformen wie z.B. YouTube exportieren und auf DVD oder Blu-ray brennen können.

Das zum kostenlosen Download bereitgestellte Zusatzmaterial können Sie frei verwenden, um die einzelnen Schritte besser nachzuvollziehen und alle Funktionen der Software auszuprobieren.

Mit diesem Buch werden Sie Ihre schönsten Momente unvergesslich machen.

Auch für die Versionen Plus und Premium.

Aus dem Inhalt:
  • Systemvoraussetzungen und Installation
  • Die wichtigsten Einstellungen in MAGIX Video deluxe
  • Die Programmoberfläche kennenlernen
  • Filme schneiden und mit Effekten versehen
  • Fotos und Bilder einbinden
  • Die Videoqualität verbessern
  • Blenden einfügen und Titel erstellen
  • Nachvertonung und Audiobearbeitung
  • Video, Audio und Standbilder exportieren
  • Film-Menü erstellen und den Film auf DVD und Blu-ray brennen
  • Tipps zum Filmen
  • Rechtliche Aspekte
  • Die wichtigsten Tastaturkürzel

Table of Contents

  1. Impressum
  2. Einleitung
  3. Kapitel 1: Systemvoraussetzungen und Installation
    1. 1.1 ​Systemvoraussetzungen
      1. 1.1.1 Minimale Systemvoraussetzungen
      2. 1.1.2 Empfohlene Konfiguration für die Bearbeitung hoch aufgelöster Videos
      3. 1.1.3 Meine zusätzlichen Empfehlungen
    2. 1.2 ​Software installieren und ​registrieren
    3. 1.3 ​Programm-Updates durchführen
    4. 1.4 ​Medien-Formate und ​Codecs
      1. 1.4.1 ​​Video-Formate
      2. 1.4.2 Auflösungen, Bildraten und Bildnormen
      3. 1.4.3 ​​Audio-Formate
      4. 1.4.4 ​Rastergrafiken ​und ​Vektorgrafiken​
      5. 1.4.5 ​​Bild-Formate
  4. Kapitel 2: Projekt starten und einstellen​
    1. 2.1 ​Dateiverwaltung und Strukturaufbau
      1. 2.1.1 Kopieren des Rohmaterials in den ​Arbeitsordner
    2. 2.2 Ein ​neues Projekt beginnen
    3. 2.3 ​Filme in Projekten
    4. 2.4 ​Projekteinstellungen
      1. 2.4.1 Filmeinstellungen
      2. 2.4.2 Filminformationen
      3. 2.4.3 Projekteinstellungen
    5. 2.5 ​Programmeinstellungen
      1. 2.5.1 Wiedergabe
      2. 2.5.2 Ordner
      3. 2.5.3 Video/Audio
      4. 2.5.4 System
      5. 2.5.5 Anzeigeoptionen
      6. 2.5.6 Import/Export
  5. Kapitel 3: Programmoberfläche und Schneiden der Videos
    1. 3.1 Die ​Programmoberfläche erkunden
      1. 3.1.1 ​Menü- und Symbolleiste
      2. 3.1.2 Der ​Media Pool
      3. 3.1.3 ​Vorschaumonitor
      4. 3.1.4 Der ​Arrangierbereich
    2. 3.2 Videoclips in die Spuren platzieren
      1. 3.2.1 Videoclips schneiden/trimmen
    3. 3.3 Objekte im Timeline-Modus ​markieren
      1. 3.3.1 Einzelne Objekte markieren
      2. 3.3.2 Einen Bereich mit Objekten markieren
    4. 3.4 Zoom- und Ansichtseinstellungen in Spuren
      1. 3.4.1 Zoomeinstellungen zur Clipbearbeitung
      2. 3.4.2 ​Spuroptionen
  6. Kapitel 4: Gestalterische Effekte und deren Steuerung
    1. 4.1 ​Abspielgeschwindigkeit und ​Abspielrichtung
    2. 4.2 Verschiedene ​Mausmodi
    3. 4.3 ​Keyframes anwenden
      1. 4.3.1 ​Unschärfe anwenden und ​Helligkeit verändern
  7. Kapitel 5: Fotos und Bilder einbinden
    1. 5.1 ​Position/​Größe/​Rotation
      1. 5.1.1 ​Designelemente mit Keyframes anpassen
    2. 5.2 Bewegungsvorlagen anwenden
  8. Kapitel 6: Videoqualität verbessern
    1. 6.1 ​Verwackelungen kompensieren
      1. 6.1.1 Der Bildstabilisator »proDAD Mercalli V2​«
      2. 6.1.2 Der Bildstabilisator »MAGIX Bildstabilisierung«
    2. 6.2 Horizont begradigen​
    3. 6.3 ​​Stürzende Linien korrigieren
      1. 6.3.1 ​Schärfen von Clips
    4. 6.4 ​Farb- und ​Kontrastkorrekturen​
  9. Kapitel 7: Blenden einfügen​
    1. 7.1 Blenden aus dem Media Pool einfügen
    2. 7.2 Blenden aus dem ​Clipblenden-Menü einfügen
    3. 7.3 Einsatz von Blenden ​und Schnitten ​im Projekt
      1. 7.3.1 Die ​Kreuzblende​
      2. 7.3.2 Die Bewegungsblende​​»Teilung 3«
      3. 7.3.3 Die Standardblende​​»Zoomen​«
      4. 7.3.4 Die Standardblende »Wellen​«
      5. 7.3.5 Die Standardblende »Gleiten​«
      6. 7.3.6 Farbblenden​​ (Schwarzblende​​)
      7. 7.3.7 Ein- und Ausblenden​​​​
  10. Kapitel 8: Titel erstellen und einfügen​
    1. 8.1 Texte mit dem Titeleditor ​erstellen​
      1. 8.1.1 Texteditiermodus
      2. 8.1.2 Positionierung, Drehung und Größenänderung von Titel​​​n
    2. 8.2 ​Titelvorlagen aus dem Media Pool einfügen
    3. 8.3 Titel in das Projekt einfügen
      1. 8.3.1 Standardtitel
      2. 8.3.2 ​Bauchbinden
      3. 8.3.3 Bewegungstitel »Herauszoomen Blende«
  11. Kapitel 9: Nachvertonung und Audiobearbeitung​​
    1. 9.1 Den Originalton verbessern
      1. 9.1.1 Verbessern mit ​Audioeffektvorlagen
      2. 9.1.2 Verbessern mit dem Dialog ​»Audio Cleaning«
    2. 9.2 ​Soundeffekte
    3. 9.3 ​Hintergrundmusik
    4. 9.4 ​Kommentare
      1. 9.4.1 Verwendete Kommentare im Projekt
    5. 9.5 ​Mixer (Mischpult)
  12. Kapitel 10: Importieren unterschiedlicher Inhalte​
    1. 10.1 AVCHD-Importdialogfenster
    2. 10.2 HDV-Kamera-/DV-Kamera-Aufnahmedialogfenster
      1. 10.2.1 Direkte Aufzeichnung in das MPEG-Format und ​Online-Aktivierung des MPEG-2-Codecs
      2. 10.2.2 Szenenerkennung
    3. 10.3 Analog-Aufnahmedialogfenster
      1. 10.3.1 Direkt auf DVD brennen
    4. 10.4 Audio-Aufnahmedialogfenster
    5. 10.5 ​Bildschirmaufnahme-Dialogfenster
    6. 10.6 Einzelbildaufnahme-Dialogfenster
    7. 10.7 ​Audio-CDs importieren
      1. 10.7.1 Audio-CD-Titel direkt aus dem Media Pool einfügen
      2. 10.7.2 Audio-CD-Titel über das Menü einlesen
  13. Kapitel 11: Video, Audio und Standbilder exportieren​
    1. 11.1 ​Videos exportieren
      1. 11.1.1 Voreinstellungen
      2. 11.1.2 ​Exporteinstellungen
      3. 11.1.3 Speicherort und Dateiname
      4. 11.1.4 Sonstiges
    2. 11.2 Medienexport für verschiedene Geräte und Onlinedienste
      1. 11.2.1 ​Als Videodatei ausgeben
      2. 11.2.2 Für ​Gerät ausgeben
      3. 11.2.3 ​Ins Internet stellen
    3. 11.3 Standbilder exportieren
    4. 11.4 ​Audio exportieren
  14. Kapitel 12: Film-Menü erstellen und Film-Disc brennen​​
    1. 12.1 ​Kapitelmarker einfügen
    2. 12.2 Ein​ Disc-Menü erstellen/bearbeiten
      1. 12.2.1 ​Vorschaumodus
      2. 12.2.2 ​Bearbeitungsmodus
    3. 12.3 Film inklusive Menü auf ein Medium ​brennen
      1. 12.3.1 Medium zum Brennen auswählen
      2. 12.3.2 ​Brennoptionen
  15. Kapitel 13: Tipps zum Filmen​
    1. 13.1 Die ​Aufnahmeausrüstung
    2. 13.2 Der ​Filmton
    3. 13.3 Das Spiel mit dem ​Licht
    4. 13.4 Das ​Zoomen und ​Schwenken mit der Kamera
    5. 13.5 Die Bildgestaltung
      1. 13.5.1 Welche Bildeinstellungen können Sie verwenden?
      2. 13.5.2 Welche ​Perspektive soll benutzt werden?
  16. Kapitel 14: Informationen zu rechtlichen Aspekten​
    1. 14.1 Eigenes erstelltes Material
    2. 14.2 ​Lizenzen
    3. 14.3 Veröffentlichung
  17. Anhang: Tastaturkürzel​