O'Reilly logo

Strukturgleichungsmodelle in den Sozialwissenschaften, 2nd Edition by Jost Reinecke

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

5 Strukturgleichungsmodelle mitgemessenen Variablen

Die Geschichte der Strukturgleichungsmodelle ist eng verbunden mit dem Genetiker Sewell Wright, der ab etwa 1920 versucht hat, die Einflüsse komplexerer Variablenzusammenhänge mit Hilfe linearer Gleichungssysteme zu untersuchen (Wright, 1921, 1934). Wright ging es in erster Linie darum, gerichtete Beziehungen zwischen Variablen zu spezifizieren und die Effektstärke der unabhängigen Variablen (Ursachen) auf die abhängigen Variablen (Wirkungen) zu ermitteln. Die Analyse dieser Art von gerichteten Modellen wird als Pfadanalyse bezeichnet. Im Unterschied zur Genetik geht es in den Sozialwissenschaften nicht in erster Linie darum, Effekte zwischen den Variablen als kausale Einflüsse zu bestimmen, ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required