O'Reilly logo

Statistik by Ingo Steinke, Toni C. Stocker

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

3Wahrscheinlichkeitsrechnung

Aufgabe 3.1

Gegeben seien die Mengen ganzer Zahlen B = {1, 2, 3, 4, 5, 6} und C = {3, 7, 8}, das abgeschlossene Intervall A = [0, 4] und das halboffene Intervall D = (2, 6]. Ermitteln Sie

(a)BC

(b)AD.

(c)C \ A

(d)(AB) ∪ C.

Aufgabe 3.2

Beim zweimaligen Werfen eines Würfels werden folgende Ereignisse betrachtet:

A = „Die Summe der beiden Zahlen ist gerade.“

B = „Es wird zweimal die gleiche Zahl geworfen.“

C = „Es werden zwei verschiedene Zahlen geworfen.“

(a)Ist B eine Teilmenge von A, d.h. BA?

(b)Gilt (BC) ⊂ A?

(c)Gilt ABC = ∅?

(d)Bestimmen Sie |B \ A|.

Hinweis: Die Schreibweise BA bedeutet, dass B eine Teilmenge von A ist, und gilt auch dann, wenn A = B ist.

Aufgabe 3.3

A, B und C seien Ereignisse. ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required