O'Reilly logo

Programmieren mit Scala by Alex Payne, Dean Wampler

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Abstrakte Typen verstehen

Neben den parametrisierten Typen, die in statisch typisierten, objektorientierten Sprachen verbreitet sind, unterstützt Scala auch abstrakte Typen, die eher von den funktionalen Sprachen her bekannt sind. Abstrakte Typen haben wir Ihnen bereits im „Abstrakte Typen und parametrisierte Typen“ vorgestellt.

Die beiden Features überlappen sich gegenseitig etwas. Technisch gesehen, könnte man fast alle Idiome, die von parametrisierten Typen unterstützt werden, auch mithilfe von abstrakten Typen implementieren, und umgekehrt ebenfalls. In der Praxis passen allerdings die beiden Features auf unterschiedliche Designprobleme.

Erinnern Sie sich an unsere Version von Observer aus Kapitel 6, die abstrakte Typen verwendet:

// code-examples/AdvOOP/observer/observer2.scala ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required