O'Reilly logo

Programmieren mit Perl by Jon Orwant, Tom Christiansen, Larry Wall

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Arrays und tie

Eine Klasse, die ein Array mit tie bindet, muß zumindest die Methoden TIEARRAY, FETCH und STORE definieren. Es gibt viele optionale Methoden: natürlich die allgegenwärtige DESTROY-Methode, aber auch die Methoden STORESIZE und FETCHSIZE, die den Zugriff auf $#array und scalar (@array) ermöglichen. Darüber hinaus wird CLEAR aufgerufen, wenn Perl das Array leeren muß. EXTEND wird aufgerufen, wenn Perl ein reales Array vergrößern würde.

Sie können auch die Methoden POP, PUSH, SHIFT, UNSHIFT, SPLICE, DELETE und EXISTS definieren, wenn die entsprechenden Perl-Funktionen auch mit dem über tie gebundenen Array funktionieren sollen. Die Klasse Tie::Array kann als Basisklasse dienen, die die ersten fünf dieser Funktionen mittels FETCH und ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required