O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

OmniGraffle 6

Book Description

  • Schnellstart-Kapitel für Einsteiger- Zielführend planen mit Organigrammen- Workshop Raumplanung: Erstellen Sie maßstabsgetreue Zeichnungen- Gestalten Sie HTML-Design mit Wireframes und Mockups- Entwerfen Sie Apps: Prototyping, Import von Code aus Xcode- Schlagen Sie die Brücke zu Windows: Austausch mit Visio- Zeichnen Sie unterwegs: OmniGraffle 6 für iOS

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Vorwort
  5. Kapitel 1 Schnellstart
    1. 1.1 OmniGraffle auf dem iPad
    2. 1.2 So starten Sie mit OmniGraffle auf dem Mac
  6. Kapitel 2 Zeichnen mit OmniGraffle
    1. 2.1 Templates einsetzen – oder nicht?
    2. 2.2 Eine neue Zeichnung – ganz ohne Vorlage
      1. 2.2.1 Größe der Zeichenfläche definieren
      2. 2.2.2 Füllung der Arbeitsfläche bestimmen
      3. 2.2.3 Ein Hintergrundbild verwenden
      4. 2.2.4 Einheiten und Maßstab definieren
      5. 2.2.5 Gitternetz anlegen
      6. 2.2.6 Für akkurates Arbeiten – Hilfslinien nutzen
      7. 2.2.7 Tipps für eine gelungene Zeichnung
      8. 2.2.8 Mit Figuren arbeiten – und der Blick auf Schablonen
      9. 2.2.9 Workshop: Clipart und eigene Dateien als Schablone
    3. 2.3 Jetzt wird es lebendig – mit Farben und Formen arbeiten
      1. 2.3.1 Füllung eines Objekts ändern
      2. 2.3.2 Workshop: Eine eigene Farbpalette anlegen
      3. 2.3.3 Kontur des Objekts bearbeiten
      4. 2.3.4 Schatten – für die räumliche Tiefe
    4. 2.4 Mit Bildern arbeiten
    5. 2.5 Objekt ganz frei Hand zeichnen
      1. 2.5.1 Figur mit Umrisswerkzeug anlegen
      2. 2.5.2 Linienwerkzeug – Freestyle
      3. 2.5.3 Stiftwerkzeug – für frei gestaltete Formen
      4. 2.5.4 Wegepunkte bearbeiten
    6. 2.6 Workshop: Schnell eine Schaltfläche zeichnen
    7. 2.7 Workshop: Einen plastischen Stern zeichnen
    8. 2.8 (Fast) Ein Geheimtipp: ein Objekt an vielen Stellen bearbeiten – Masterobjekte nutzen
    9. 2.9 Texte und Beschriftungen
      1. 2.9.1 Mit Text auf der Zeichenfläche arbeiten
      2. 2.9.2 Texte formatieren
      3. 2.9.3 Tipps zur Schriftformatierung
      4. 2.9.4 Dokument-Eigenschaften und Dateiformat ändern
      5. 2.9.5 Dokument-Eigenschaften ausgeben
    10. 2.10 Verbindungen – das A und O vieler Diagramme
      1. 2.10.1 Verbindungspunkte (Magnete) von Objekten bearbeiten
      2. 2.10.2 Praxisbeispiel: Mit Magneten wird OmniGraffle zum visuellen Gedächtnis
      3. 2.10.3 Von Pfeilspitzen und Kreuzungen
      4. 2.10.4 Schnell zu verbundenen Formen
    11. 2.11 Eigenschaften und Objekte klonen – Zeit sparen
    12. 2.12 Tipps zum Bearbeiten von Objekten
    13. 2.13 Ganz nach Wunsch – Objekte bearbeiten und verändern
      1. 2.13.1 Figuren aufteilen und vereinigen
      2. 2.13.2 Feintuning durch Zeichenpunkte
      3. 2.13.3 Objekte gruppieren
      4. 2.13.4 Figuren auf der Arbeitsfläche verteilen
      5. 2.13.5 Größenverhältnis von Objekten bearbeiten
      6. 2.13.6 Stapel von Objekten bilden und organisieren
      7. 2.13.7 Workshop: Kreissegmente anlegen
    14. 2.14 Ebenen helfen bei komplexen Zeichnungen
      1. 2.14.1 Mit Ebenen und Bildern eine Zeichnung digitalisieren
    15. 2.15 Gliederungen und automatische Layouts – eine Wunderwaffe
      1. 2.15.1 Gliederungen anlegen
      2. 2.15.2 Workshop: Gliederung aus OmniOutliner übernehmen
      3. 2.15.3 Verzeichnisse dokumentieren
      4. 2.15.4 Automatische Layouts steuern
    16. 2.16 Notizen und Metadaten zu Objekten
    17. 2.17 Aktionen von Objekten ausführen
    18. 2.18 Untergeordnete Grafiken
    19. 2.19 Tabellen
    20. 2.20 Für Profis: mit Workspaces arbeiten
    21. 2.21 Workshop: Maßstabsgerecht den Garten und die Wohnung planen
    22. 2.22 Workshop: ein Netzwerkdiagramm zeichnen
    23. 2.23 Workshop: Flaggen und Werbebanden zeichnen
  7. Kapitel 3 OmniGraffle im Büro
    1. 3.1 Organigramme mit OmniGraffle
      1. 3.1.1 Schnell zum Ziel per Autolayout
      2. 3.1.2 Grundformen anlegen
      3. 3.1.3 Elemente verbinden
      4. 3.1.4 Setzen Sie Bilder ein!
      5. 3.1.5 Rasch zum Export
    2. 3.2 Concept-Maps mit OmniGraffle
      1. 3.2.1 Zentrales Thema finden und zeichnen
      2. 3.2.2 Der Zeichnung den letzten Schliff verleihen
      3. 3.2.3 So kommt die Zeichnung in ein Textdokument
    3. 3.3 Brücke zur Windows-Welt – der Austausch mit Visio
      1. 3.3.1 Stencils bei Visio leihen
  8. Kapitel 4 HTML-Design mit OmniGraffle
    1. 4.1 Wireframes und Mockups gestalten
      1. 4.1.1 Brauchen Sie ein Grid? Oder eine Freihand-Zeichenfläche?
      2. 4.1.2 Schablonen auswählen
      3. 4.1.3 Masterseite anlegen
      4. 4.1.4 Aufbau definieren
      5. 4.1.5 Workshop: eine Beispielwebseite
      6. 4.1.6 Vom Wireframe zum Source-Code
    2. 4.2 HTML-Maps verwenden
    3. 4.3 Workshop: Auf dem iPad eine Webseite gestalten
  9. Kapitel 5 Mehr Übersicht beim Coding – App-Design
    1. 5.1 Prototyping galore
    2. 5.2 Schneller zur Dokumentation
  10. Kapitel 6 OmniGraffle unterwegs
    1. 6.1 Warum sich die Anschaffung beider Versionen lohnt
    2. 6.2 Dokumente abgleichen
    3. 6.3 Abgleich per OmniPresence
  11. Kapitel 7 Zeigen Sie Ihre Ideen
    1. 7.1 Der Präsentationsmodus
    2. 7.2 OmniGraffle und Keynote – ein tolles Team
    3. 7.3 PDF-Exportieren
    4. 7.4 So landen Diagramme in Photoshop!
  12. Kapitel 8 OmniGraffle erweitern und anpassen
    1. 8.1 Programm-Optionen
    2. 8.2 Schablonen ergänzen und organisieren