O'Reilly logo

Microsoft SQL Server 2008 R2 - Das Entwicklerbuch by Alexander Köller, Klaus Löffelmann, Jörg Neumann, Georg Urban

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Das System.Transaction-Modell

Bis zur Version 2.0 des .NET Framework gab es viele unterschiedliche Transaktions-APIs. Eine davon war die von ADO.NET. Sie basierte vollständig auf den transaktionalen Fähigkeiten von T-SQL. Dies bedeutete, dass bei einer clientseitig initiierten Transaktion die T-SQL-Befehle BEGIN TRANS, END TRANS, COMMIT und ROLLBACK an die Datenbank übertragen wurden.

Dies hatte jedoch einige Nachteile. Verlor beispielsweise der Client während der Transaktion die Verbindung zum Server, so blieb die Transaktion auf dem Server geöffnet. Der SQL Server wartete darauf, dass die Transaktion irgendwann beendet würde. Der Client konnte aber, selbst wenn er die Verbindung erneut aufbaute, die Transaktion nicht mehr steuern, da sie in einer ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required