O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Licht und Beleuchtung

Book Description

Wenn Sie lernen, Licht zu sehen, zu beeinflussen, zu verändern, zu kontrollieren und zu gestalten, werden Ihre Schnappschüsse zu perfekten Fotografien! Bestseller-Autor Syl Arena beginnt mit einer Einführung in das Thema Licht – das Erkennen seiner Richtung, Intensität, Farbe, seines Kontrasts und seiner Härte – und erörtert anschließend das Fotografieren von Innen- und Außenaufnahmen unter den unterschiedlichsten Bedingungen mit natürlichem und künstlichem Licht. Er zeigt die Einsatzmöglichkeiten verschiedener Lichtquellen und Fotoleuchten für die unterschiedlichsten Genres der Fotografie. 

Table of Contents

  1. 1 Die fünf Merkmale des Lichts
  2. FOTOGRAFIE BEGINNT MIT DEM BLICK FÜR DAS LICHT
  3. BILDANALYSE
  4. BILDANALYSE
  5. DER BEGINN IHRER LEIDENSCHAFT FÜR DAS LICHT
  6. RIFKH – EIN SELTSAMES WORT
  7. RICHTUNG
  8. INTENSITÄT
  9. FARBE
  10. KONTRAST
  11. HÄRTE
  12. ANALYSIEREN SIE DAS LICHT – ÜBERALL
  13. Kapitel 1: Aufgaben
  14. 2 Ihre Lichtfangmaschine
  15. KAMERAEINSTELLUNGEN INTELLIGENT UND KREATIV EINSETZEN
  16. BILDANALYSE
  17. BILDANALYSE
  18. GANZE BELICHTUNGSSTUFEN
  19. VERSCHLUSSZEIT: DIE ZEIT IN DICKE ODER DÜNNE SCHEIBEN SCHNEIDEN
  20. BLENDE: SCHÄRFENTIEFE BEEINFLUSSEN
  21. ISO: VERSCHLUSSZEIT UND BLENDE IM GEWÜNSCHTEN BEREICH HALTEN
  22. VERGLEICHBARE BELICHTUNGEN – VERSCHLUSSZEIT, BLENDE UND ISO KOMBINIEREN
  23. KAMERAMODI – WER NUTZT WELCHEN MODUS?
  24. WEISSABGLEICH
  25. RAW ODER JPEG?
  26. NACHBEARBEITUNG
  27. Kapitel 2: Aufgaben
  28. 3 Umgebungslicht nutzen
  29. ERSTE SCHRITTE MIT NATÜRLICHEM LICHT
  30. BILDANALYSE
  31. BILDANALYSE
  32. NATÜRLICHES, KÜNSTLICHES, VORHANDENES UND UMGEBUNGSLICHT
  33. PRÜFEN SIE ZUNÄCHST DAS UMGEBUNGSLICHT
  34. DER LAUF DER SONNE
  35. FOTOGRAFIEREN IN DIREKTEM SONNENLICHT
  36. FOTOGRAFIEREN IM HALBSCHATTEN
  37. SCHATTEN – FOTOGRAFIEREN UNTER BÄUMEN
  38. WOLKEN – DIE DIFFUSOREN DER NATUR
  39. FENSTERLICHT
  40. Kapitel 3: Aufgaben
  41. 4 Ihr eigenes Licht
  42. IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT KUNSTLICHT
  43. BILDANALYSE
  44. BILDANALYSE
  45. AUFNAHMEN BEI HEIM- UND BÜROBELEUCHTUNG
  46. FOTOLEUCHTEN: DAUERLICHT
  47. FOTOLEUCHTEN: AUFSTECK- UND STUDIOBLITZE
  48. BLITZGRUNDLAGEN
  49. DEN BLITZ VON DER KAMERA ABKOPPELN
  50. Kapitel 4: Aufgaben
  51. 5 Beleuchtung für die Objekt- und Makrofotografie
  52. BEGINNEN SIE MIT OBJEKTEN
  53. BILDANALYSE
  54. BILDANALYSE
  55. SCHNELLER ÜBERBLICK: AUFNAHMEN UND KONZEPTE
  56. FANGEN SIE KLEIN AN
  57. WOLKIGES WETTER SIMULIEREN
  58. SIE MÜSSEN NICHT ALLES AUSLEUCHTEN
  59. ARBEITEN SIE DIE FORM MIT EINER LICHTKANTE HERAUS
  60. NUTZEN SIE DIE HINTERGRUNDBELEUCHTUNG
  61. IN LICHT GETAUCHT
  62. BELEUCHTEN SIE GLÄNZENDE OBJEKTE REALISTISCH
  63. Kapitel 5: Aufgaben
  64. 6 Grundlagen der Porträtbeleuchtung
  65. EINSTIEG IN DIE PORTRÄTFOTOGRAFIE
  66. BILDANALYSE
  67. BILDANALYSE
  68. SCHNELLER ÜBERBLICK: AUFNAHMEN UND KONZEPTE
  69. PRÜFEN SIE ZUERST DIE UMGEBUNG
  70. SEIEN SIE FAUL – WENN ES GEHT
  71. SUCHEN SIE GUTES LICHT
  72. GROSS GLEICH WEICH
  73. ZUSAMMENSPIEL VON VERSCHLUSS UND BLITZ
  74. LICHT IM DUNKEL FINDEN
  75. MIT DER SONNE TANZEN
  76. PRÄZISION IST WICHTIG
  77. GLAMOUR-BELEUCHTUNG VON OBEN UND UNTEN
  78. BLITZSYNCHRONISATION
  79. Kapitel 6: Aufgaben
  80. 7 Fortgeschrittene Porträtbeleuchtung
  81. TIEFE UND DRAMATIK FÜR IHRE PORTRÄTS
  82. BILDANALYSE
  83. BILDANALYSE
  84. SCHNELLER ÜBERBLICK: AUFNAHMEN UND KONZEPTE
  85. VERBERGEN UND HERVORHEBEN
  86. GEGENÜBERLIEGENDE LICHTQUELLEN
  87. DREI LICHTER SIND BESSER ALS EINES
  88. SYNCHRONZEIT BEI HELLEM TAGESLICHT ANPASSEN
  89. FAMILE, FREUNDE UND FREMDE
  90. FARBZIRKUS
  91. SONNENUNTERGÄNGE SELBST ERZEUGEN
  92. EINE WEISSE FLÄCHE
  93. Kapitel 7: Aufgaben
  94. Anhang: Meine Ausrüstung
  95. AUSRÜSTUNGSEMPFEHLUNGEN
  96. KAMERAAUSRÜSTUNG
  97. BLITZAUSRÜSTUNG
  98. STUDIOBLITZAUSRÜSTUNG
  99. Index