O'Reilly logo

KVM Best Practices by Andreas Steil, Jan Sperling, Michel Rode, Christoph Arnold

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

7 Deployment

Die Installation eines einzelnen virtuellen Gastes nehmen Sie einfach und bequem wie in Kapitel 3 auf Seite 37 beschrieben mit virt-install (RHEL) oder vm-install (SLES) vor. Sobald mehrere gleichartige Systeme im großen Stil installiert werden sollen, bieten sich andere Lösungen an:

Automatische Installation

Kickstart (RHEL), AutoYaST (SLES) und Preseed (Debian/Ubuntu) nehmen Konfigurationsarbeiten ab und erlauben reproduzierbare Installationen, die vollständig automatisiert ablaufen. Darüber hinaus können bei Kickstart und AutoYaST automatisch ausgeführte Pre-/Postskripte eingesetzt werden, z.B. für die Installation von Anwendungen.

Gold Images

bieten eine Basisinstallation als kopierbares Image und sind für viele weitere Gäste ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required