O'Reilly logo

Handbuch der .NET 4.0-Programmierung. Band 2: Benutzeroberflächen mit WPF, Windows Forms, ASP.NET und Silverlight by Rolf Wenger

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Die Anatomie einer Forms-Anwendung

Im vorangehenden Abschnitt haben wir gelernt, wie eine Anwendung grundsätzlich aufgebaut ist. Für das Verständnis ist dieses Wissen natürlich sehr wichtig, reicht aber noch nicht aus, um die Forms-Anwendungen für alle Anforderungen der Praxis fit zu machen. Dieser Abschnitt beschäftigt sich mit den Aufgaben und Möglichkeiten der Hauptkomponenten und zeigt die Zusammenhänge der verwendeten Basisklassen auf.

Zuerst einmal wollen wir uns über die Bereiche der .NET-Bibliothek ins Bild setzen, die wir für den Aufbau einer Windows Forms-Anwendung benutzen. Tabelle 3.1 zeigt die wichtigsten dazu verwendeten Namensräume der Bibliothek. Dabei ist zu bemerken, dass der Namensraum System.Windows.Forms und seine untergeordneten ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required