O'Reilly logo

Git, 4th Edition by Bjørn Stachmann, René Preißel

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

19Kontinuierlich Releases durchführen

Bei Projekten, die einen Continuous-Delivery-Prozess1 umsetzen, ist jedes Commit auf dem master-Branch ein potenzieller Release-Kandidat und wird durch eine Deployment-Pipeline verarbeitet.

Eine Deployment-Pipeline besteht aus mehreren Schritten. Typischerweise wird zuerst ein Build durchgeführt und dann werden (binäre) Deployment-Artefakte erzeugt. In weiteren Schritten werden mit diesen Artefakten verschiedene Tests (Quality-Gates) durchlaufen. Überstehen die Deployment-Artefakte alle Tests, werden sie als Release-Kandidaten markiert und im letzten Schritt in Produktion gebracht.

Bei diesem Workflow wird bewusst nur einmal gebaut. Die gleichen Artefakte werden für alle ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required