O'Reilly logo

Einführung in Perl, Sixth Edition by brian d foy, Tom Phoenix, Randal L. Schwartz

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Einfache Module benutzen

Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen langen Dateinamen, zum Beispiel /usr/local/bin/perl, in Ihrem Programm und wollten nun den Basisnamen (basename) ohne den Verzeichnisteil ermitteln. Das geht ganz leicht, denn der Basisname ist ganz einfach alles, was hinter dem letzten Schrägstrich steht, in unserem Fall perl:

my $name = "/usr/local/bin/perl";
(my $basisname = $name) =~ s#.*/;  # Hoppla!

Wie Sie bereits wissen, nimmt Perl zuerst die Zuweisung innerhalb der Klammern vor und führt erst danach die Substitution durch. Diese soll einen String, der auf einen Schrägstrich endet (also den Verzeichnisteil), durch nichts ersetzen, wodurch der Basisname übrig bleibt. Sie können das auch mit dem Switch /r für den Ersetzungsoperator ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required