O'Reilly logo

Einführung in Perl, Sixth Edition by brian d foy, Tom Phoenix, Randal L. Schwartz

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Listenzuweisung

Ähnlich wie skalare Werte können auch Listen bestimmten Variablen zugewiesen werden.

($fred, $barney, $dino) = ("Feuerstein", "Geroellheimer", undef);

Alle drei Variablen in der Liste auf der linken Seite erhalten neue Werte, als hätten wir drei einzelne Zuweisungen vorgenommen. Da die Liste auf der rechten Seite erzeugt wird, bevor die Zuweisung beginnt, ist es leicht, in Perl die Werte zweier Variablen miteinander zu vertauschen:[75]

($fred, $barney) = ($barney, $fred); # diese zwei Werte vertauschen
($betty[0], $betty[1]) = ($betty[1], $betty[0]);

Was passiert aber, wenn die Anzahl der Variablen (links vom Gleichheitszeichen) und die Anzahl der Werte (auf der rechten Seite) unterschiedlich groß sind? Zusätzliche Werte werden bei ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required