O'Reilly logo

Einführung in Perl, Sixth Edition by brian d foy, Tom Phoenix, Randal L. Schwartz

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Listenliterale

Ein Listenliteral (also die Art, auf die eine Liste im Quellcode Ihres Programms dargestellt wird) ist eine Liste von durch Kommas getrennten Werten, die von runden Klammern umschlossen sind. Diese Werte stellen die einzelnen Elemente Ihrer Liste dar, zum Beispiel so:

(1, 2, 3)      # eine Liste mit den drei Werten 1, 2 und 3
(1, 2, 3,)     # dieselben drei Werte (das Komma am Ende wird
               # ignoriert)
("Fred", 4.5)  # zwei Werte: "Fred" und 4,5
( )            # eine leere Liste - keine Elemente
(1..100)       # eine Liste von 100 ganzen Zahlen

In der letzten Zeile wird der Bereichsoperator .. benutzt, den wir hier zum ersten Mal sehen. Dieser Operator erzeugt eine Liste von Werten, indem er in Einerschritten vom linken bis zum rechten Skalar hochzählt,[74] zum ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required