O'Reilly logo

Einführung in Perl, Sixth Edition by brian d foy, Tom Phoenix, Randal L. Schwartz

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Lösungen zu den Übungen in Kapitel 6

  1. So könnte eine mögliche Lösung aussehen:

    my %nachname = qw{
      Fred Feuerstein
      Barney Geroellheimer
      Wilma Feuerstein
    };
    print "Bitte geben Sie einen Vornamen ein: ";
    chomp(my $name = <STDIN>);
    print "Aha, Sie meinen $name $nachname{ $name }.\n";

    In diesem Fall benutzen wir eine qw//-Liste (mit geschweiften Klammern als Trennzeichen), um den Hash zu initialisieren. Solange wir mit einfachen Daten arbeiten, ist das völlig in Ordnung, da sowohl die Schlüssel als auch die Werte einfache Namen sind. Sobald Ihre Daten jedoch Leerzeichen oder anderes enthalten – zum Beispiel wenn Herr Müller-Lüdenscheidt oder Die sieben Zwerge Steintal einen Besuch abstatten – würde diese einfache Methode nicht mehr so gut funktionieren. ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required