O'Reilly logo

Durchstarten mit HTML5 by Mark Pilgrim

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Endlich zum Markup

Sollte das nicht eigentlich ein HTML-Buch sein? Wo bitte ist dann das Markup?

HTML5 gibt Ihnen zwei Möglichkeiten, Video in eine Webseite einzuschließen. Beide basieren auf dem <video>-Element. Wenn Sie nur eine Videodatei haben, können Sie diese einfach über ein src-Attribut angeben. Das hat erstaunliche Ähnlichkeit mit dem Einbinden eines einfachen Bilds mit einem <img src="...">-Tag.

<video src="pr6.webm"></video>

Technisch ist das alles, was Sie benötigen. Aber wie bei einen <img>-Tag sollten Sie immer die Attribute width und height in Ihre <video>-Tags einschließen. Die Attribute width und height können der maximalen Breite und Höhe entsprechen, die Sie bei der Kodierung des Videos angaben:

<video src="pr6.webm" width="320" ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required