O'Reilly logo

Digitaltechnik, 4th Edition by Jürgen Reichardt

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

12Entwurf synchroner Zustandsautomaten

Für den Entwurf und die Beschreibung digitaler Systeme bilden Zustandsautomaten mit einer endlichen Anzahl von Zuständen (engl.: Finite State Machines, FSMs) eine wesentliche Grundlage. Mit Zustandsautomaten, die auch als Schaltwerke bezeichnet werden, können sequenzielle Abläufe realisiert werden. Sie werden meist verwendet um Hardwarefunktionen direkt oder andere Logikschaltungen zu steuern, so werden z.B. die Datenpfadkomponenten (vgl. Kap. 10) eines komplexen Systems durch einen Zustandsautomaten gesteuert, der somit als Steuerpfadkomponente aufzufassen ist. In anderen komplexen digitalen Systemen werden Zustandsautomaten zur Synchronisation mehrerer Komponenten eingesetzt. Z.B. wird in der Kommunikationstechnik ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required