O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Die Macht der Worte - Schreiben als Beruf

Book Description

  • Neuauflage mit neuen Themen: Content Marketing, Storytelling, Ghostwriting, Drehbuch schreiben
  • Interviews mit Experten aus neuartigen Schreibberufen
  • Mit zahlreichen Tipps und Hinweisen zum professionellen Schreiben

Guter Content ist die Basis für Erfolg – online und offline. Gute Texter werden in allen Bereichen immer häufiger gesucht. Gleichzeitig träumen mehr und mehr Menschen davon, in einem Schreibberuf ihr Geld zu verdienen. Und es gibt viel mehr Möglichkeiten, vom Schreiben zu leben, als man denkt.

Susanne Diehm und Michael Firnkes führen Interviews mit zahlreichen Textern aus den unterschiedlichsten Feldern: von der Social-Media-Beraterin und dem PR-Profi über Schreibberatung und -therapie bis hin zur Autorin von Erotik-E-Books. Die Erkenntnisse aus den Interviews werden in jedem Kapitel nutzbringend aufbereitet und zusammengefasst: Wie ist der Werdegang für diesen Beruf und was sind die typischen Arbeitsaufgaben? Welchen Herausforderungen müssen sich die Profischreiber stellen? Wie lange dauert es, bis sich der finanzielle Erfolg einstellt? Aber auch: Was muss ich bei Selbstständigkeit beachten? Wie überwinde ich Schreibblockaden? Was ist guter Schreibstil?

Das Buch ist eine Orientierungshilfe für das weite Feld der Schreibberufe: Einsteiger erfahren, welche Art des Schreibens zu ihnen passt und wie sie ihr Hobby zum Beruf machen können; gleichzeitig ist es ein Nachschlagewerk für Schreibprofis, die ihre Kenntnisse über Kreatives Schreiben auffrischen wollen und neue Betätigungsfelder suchen.

Aus dem Inhalt:
  • Texten für Online-Shops
  • Social-Media-Management
  • Suchmaschinenoptimiertes Schreiben
  • Unternehmenskommunikation
  • Storytelling & Content Marketing
  • Fundraising
  • Buch-PR
  • Blogging
  • Corporate Blogging
  • Online-Ratgeber
  • Texten im Kundenauftrag
  • Drehbücher
  • Audioguides & Audiowalks
  • E-Books für Kindle & Co.
  • Ghostwriting
  • Kreative leitung & Dozent
  • Schreibpädagogik
  • Schreibcoaching
  • Schreibtherapie
  • Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben
  • Netzwerken und Projektmanagement
  • Schreibzentrum (Universität)
  • Wissenschaftliche Schreibberatung

Table of Contents

  1. Impressum
  2. Ihr Kompass durch die Welt der Schreibberufe
  3. Über Susanne Diehm
  4. Über Michael Firnkes
  5. Kapitel 1: Texten für Onlineshops​
    1. Interview mit Sabrina Kirnapci
    2. Die spannende Frage für alle Schreibberufe: selbstständig​ oder besser angestellt?
      1. Freiberufler? Selbstständiger? Oder Unternehmer?
  6. Kapitel 2: Social-Media-Management​
    1. Interview mit Annette Kaiser
    2. Ein Berufsbild mit Zukunft
      1. Vom Marketing-Manager​ zum Social-Media-Manager​
      2. Eine herausfordernde Tätigkeit
  7. Kapitel 3: Suchmaschinenoptimiertes Schreiben​
    1. Interview mit Björn Tantau
    2. Was ist und was macht ein SEO​?
      1. Vom eher technischen hin zum »Schreibberuf«
      2. Quereinsteiger mit eigenen Webseiten dominieren die Szene
  8. Kapitel 4: Unternehmenskommunikation​
    1. Interview mit Su Franke
    2. Wie das Thema »Online« die Unternehmenskommunikation​ nachhaltig verändert
      1. Ein auf Authentizität und Ehrlichkeit aufbauendes Online-Renommee​ wird immer wichtiger
  9. Kapitel 5: Storytelling & Content-Marketing
    1. Interview mit Silvia Göttel
    2. Der Nutzen von professionellem Content Marketing und Storytelling
      1. Welches Ziel verfolgt Content Marketing?
      2. Die Schnittmenge aus diversen Zutaten
      3. Empfehlungen und Stilkunde
      4. Bewerber-Marketing über Content?
      5. Wege in den Beruf
  10. Kapitel 6: Fundraising​
    1. Interview mit Silvia Starz
    2. Schreiben im Fundraising-Bereich
      1. Was wird beim Fundraising geschrieben?
      2. Die Macht der Worte – mit Motivationsprofilen​ gesteigert
      3. Ein Netzwerk​ – bringt es das?
      4. Storytelling​ fürs Fundraising
  11. Kapitel 7: Buch-PR​
    1. Interview mit Ulrike Plessow
    2. Über die Arbeit im Bereich Buch-PR
      1. Buch-PR – oder wie wir Bücher finden, die wir lieben
      2. E-Books​ auf dem Vormarsch
      3. Was Books on Demand​ rät
  12. Kapitel 8: Blogging​
    1. Interview mit Christina Fuchs
    2. Mehr zum Berufsbild Blogging
      1. Das »Geld verdienen« ist nicht nur den großen Onlinemagazinen​ vorbehalten
      2. Blogs funktionieren meist sehr gut in Nischenbereiche​n
      3. Die Vielfalt der Einnahmequellen​ ist wichtig
      4. Fachblogs​ benötigen keine perfekte »Schreibe«
  13. Kapitel 9: Corporate Blogging​
    1. Interview mit Tanja Wolf
    2. Über den Beruf des Corporate Bloggers
      1. Die neue Art, mit den eigenen Kunden​ zu kommunizieren
      2. Ein Corporate Blog ist idealerweise kein werbliches Medium
      3. Auch für Quereinsteiger​ interessant
  14. Kapitel 10: Online-Ratgeber​
    1. Interview mit Heike Thormann
    2. Wie wird man Online-Ratgeberin mit einem Online-Magazin und Online-Kursen?
      1. Auf die Kundenorientierung​ und den Schreibstil kommt es an
  15. Kapitel 11: (Online-)Texten im Kundenauftrag​​
    1. Interview mit Jutta Reinert
    2. Über den Beruf als Online-Texter
      1. Die Regeln der Onlinekommunikation​
      2. Vorsicht vor der finanziellen Ausbeutung​
      3. Kann man davon leben?
  16. Kapitel 12: Drehbücher​
    1. Interview mit Andreas Hug
    2. Der Beruf des Drehbuchautors
      1. Was ist das – ein Drehbuch?
      2. Wie wird meine Geschichte zu einem Drehbuch?
      3. Die Struktur
      4. Die Form – welche Art von Film ist das Ziel?
      5. Wie geht ein Drehbuchautor vor, wenn er glaubt, eine zeigenswerte Geschichte zu haben?
  17. Kapitel 13: Audioguides & Audiowalks​​
    1. Interview mit Dr. Matthias Morgenroth
    2. Medien für die Ohren
      1. Innovativ, aber auch kommerziell​ nutzbar?
      2. Die nächsten Trends​ und Technologien warten schon auf ihren Einsatz
  18. Kapitel 14: E-Books für Kindle & Co.​​
    1. Interview mit Marcella Montreux
    2. Über die Arbeit als E-Book​-Autor​
      1. Neue Einnahmequellen​ erschließen sich
      2. Verlag​ oder Eigenpublikation​?
      3. Nur hohe Stückzahlen garantieren den finanziellen Erfolg
  19. Kapitel 15: Ghostwriting​
    1. Interview mit Nico Gourgé
    2. Ghostwriter sein – was bedeutet das?
  20. Kapitel 16: Kreative Leitung & Dozent​​
    1. Interview mit Claus Mischon
      1. Veröffentlichungen:
    2. Über das Kreative Schreiben​
      1. Welche neuen Berufe entstehen so?
      2. Wie sieht das Anforderungsprofil an die neuen Schreib-Berufe aus?
      3. Wie das Studium persönlich bereichern kann
  21. Kapitel 17: Schreibpädagogik​
    1. Interview mit Gitta Schierenbeck
    2. Aufwand gegenüber Ertrag – lohnt sich das? Arbeitsmarktsituation und Entlohnung für Schreibpädagogen
      1. Die reifere Zielgruppe​
  22. Kapitel 18: Schreibcoaching​
    1. Interview mit Ulrike Scheuermann
    2. Wie man zu einer »Marke​« wird
      1. Schritt um Schritt
      2. Was brauchen Schreibcoaching-Klienten und wonach suchen sie?
      3. Was müssen potenzielle Schreibcoaches wissen?
      4. Ausbildung zum Schreibcoach
  23. Kapitel 19: Schreibtherapie​
    1. Interview mit Alexander Graeff
      1. Veröffentlichungen von Alexander Graeff (Auswahl):
    2. Über die Schreibtherapie​
      1. Autogenes Training​
      2. Freud und Jung
      3. Wo wird Schreibtherapie eingesetzt?
  24. Kapitel 20: Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben (GKS)​
    1. Interview mit Jutta Michaud und Susanne Diehm
    2. GKS zum Schnuppern – Entdecken Sie die Möglichkeiten!
      1. Übung 1: Freewriting mit Zeit
      2. Übung 2: Warum gelingt mir manchmal alles, an anderen Tagen nur viel weniger? Was ist an den »guten Tagen« so anders?
      3. Übung 3: Wir holen unsere Kindheit nach
      4. Übung 4: Die Not-To-do Liste
      5. Übung 5: Ihr Schreibimpuls aus der bildhaften Sprache heraus
      6. Übung 6: »Der ungebetene Gast« – personalisieren Sie!
      7. Übung 7: Der Brief als Methode oder wie Sie zu neuen Glaubenssätzen kommen
  25. Kapitel 21: Netzwerken & Projektmanagement​​
    1. Interview mit Karola Braun-Wanke
    2. Netzwerken​ und Kreatives Schreiben​
      1. Wie passt Kreatives Schreiben hier hinein?
      2. Was bringt es Fünft- und Sechstklässlern, mit Kreativem Schreiben zu arbeiten?
  26. Kapitel 22: Schreibzentrum (Universität)​
    1. Interview mit Dr. Katrin Girgensohn
    2. Warum wir in Deutschland Schreibzentren​ brauchen
      1. Seit wann gibt es Schreibzentren in Deutschland?
      2. Was Schreibzentren leisten/ausmacht
  27. Kapitel 23: Wissenschaftliche Schreibberatung und -training​
    1. Interview mit Judith Theuerkauf
    2. Zehn »Goldene« Regeln für einen besseren Schreibstil​
      1. Weiterführende Quellen zum Thema »wissenschaftliches Schreiben«:
  28. Unser Resümee über die Macht der Worte