O'Reilly logo

Datenbank-Programmierung mit Visual C# 2010 by Thomas Gewinnus, Walter Doberenz

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Verbesserungen unter WCF 4.0

Sie haben bei der Entwicklung unserer verteilten DayOfWeekService-Applikation sicherlich gemerkt, dass die Konfigurationsdatei App.config des Hosts ziemlich komplex und unübersichtlich ist. Beispielsweise waren zwei <endpoint>-Elemente erforderlich, eines für den Service und eines für MEX. Weiterhin waren ein <baseAddresses>-Element zur Beseitigung redundanter URIs und ein <behaviors>-Abschnitt zur Definition des MEX-Laufzeitverhaltens erforderlich.

Unter .NET 4.0 hat die WCF-API einige Vereinfachungen erfahren, die die Konfiguration von Host-Anwendungen erleichtern.

Standard-Endpunkte

Unter .NET 3.5 gab es beim Aufruf von ServiceHost.Open() eine Laufzeit-Exception, wenn nicht mindestens ein <endpoint>-Element spezifiziert ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required