O'Reilly logo

Computational Intelligence, 2nd Edition by Andreas Kroll

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

11Allgemeine Prinzipien

11.1Netzstrukturen und -topologien

Unter Netzstrukturen und -topologien versteht man, wie die einzelnen Neuronen zu einem NN verschaltet sind. Insbesondere interessiert dabei, aus wie vielen Schichten ein NN besteht und ob/wie Rückkopplungen implementiert sind.

11.1.1Schichten

Ein NN besteht typischerweise aus (Abb. 11.1):

•einer Eingabeschicht, die zum Verteilen der Eingangssignale an die Neuronen der Folgeschicht dient (ohne die Signale zu verändern),

•einer oder mehreren verdeckten Schichten mit Neuronen, die meistens nichtlineares Übertragungsverhalten aufweisen und

•einer Ausgabeschicht, die zur Zusammenfassung der Signale der vorhergehenden Schicht zu Ausgangssignalen dient. Zudem skaliert sie die Amplitude des ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required