O'Reilly logo

C# 4.0 kurz & gut, 2nd Edition by Ben Albahari, Joseph Albahari

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Generics

C# hat zwei separate Mechanismen, um Code zu schreiben, der mit verschiedenen Typen verwendbar ist: Vererbung und Generics. Während bei der Vererbung die Wiederverwendbarkeit durch einen Basistyp ausgedrückt wird, geschieht dies bei Generics durch ein »Template«, das Typen als »Platzhalter« enthält. Generics können im Vergleich zur Vererbung die Typsicherheit erhöhen und für weniger Casting und Boxing sorgen.

Generische Typen

Ein generischer Typ deklariert generische Parameter – Platzhalter-Typen, die vom Anwender des generischen Typs gefüllt werden, indem er die generischen Argumente bereitstellt. Hier wurde ein generischer Typ Stack<T> entworfen, der Instanzen vom Typ T auf einem Stack verwalten soll. Stack<T> deklariert einen einzelnen ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required