Safari, the world’s most comprehensive technology and business learning platform.

Find the exact information you need to solve a problem on the fly, or go deeper to master the technologies and skills you need to succeed

Start Free Trial

No credit card required

O'Reilly logo
Basiswissen Geschäftsprozessmanagement, 2nd Edition

Book Description

  • das erste deutsche Buch zur OCEB-Zertifizierung behandelt OCEB 2 = OMG's BPMN 2 Certification (update Nov. 2013) oose ist Co-Entwickler der OMG OCEB-Zertifizierung und bietetdazu Trainings an * Potenzial an Hochschulen (wie die anderen Basiswissen-Bücher auch)

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Vorwort zur 2. Auflage
  5. Geleitwort von Jon Siegel
  6. 1 Vorweg
    1. 1.1 Sinn und Unsinn von Zertifizierungen
    2. 1.2 Das OCEB2-Zertifizierungsprogramm
      1. 1.2.1 OCEB2 Fundamental
      2. 1.2.2 OCEB2 Business Intermediate
      3. 1.2.3 OCEB2 Business Advanced
      4. 1.2.4 OCEB2 Technical Intermediate
      5. 1.2.5 OCEB2 Technical Advanced
    3. 1.3 Object Management Group (OMG)
    4. 1.4 Der Zertifizierungsprozess
      1. 1.4.1 Fallbeispiel
      2. 1.4.2 Deutsch oder Englisch
      3. 1.4.3 Danke!
      4. 1.4.4 Weiterführende Referenzen
  7. 2 Grundkonzepte der Betriebswirtschaft
    1. 2.1 Unternehmensfunktionen, Märkte und Strategien
      1. 2.1.1 Typische Unternehmensfunktionen
      2. 2.1.2 Der Manager und seine Kompetenzen
      3. 2.1.3 Unternehmensstrategien
      4. 2.1.4 Strategieentwicklung
      5. 2.1.5 Wettbewerbskräfte (Porter’s Five Forces)
      6. 2.1.6 STEP-Analyse
      7. 2.1.7 Marktsegmentierung
      8. 2.1.8 SWOT-Analyse
    2. 2.2 Marketing, Wertschöpfung und Projektmanagement
      1. 2.2.1 Marketing
      2. 2.2.2 Prozesselemente des Marketings
      3. 2.2.3 Wertschöpfungskette
      4. 2.2.4 Projekte
      5. 2.2.5 Projektmanagement
    3. 2.3 Aufwände und Kennzahlen
      1. 2.3.1 Kostentypen
      2. 2.3.2 Finanzkennzahlen
    4. 2.4 Analysemethoden
      1. 2.4.1 Break-even-Analyse
      2. 2.4.2 Crossover-Analyse
      3. 2.4.3 Entscheidungsbäume
      4. 2.4.4 Zeit- und Ressourcenplanung
    5. 2.5 Beispielfragen
  8. 3 Grundlagen Geschäftsprozesse
    1. 3.1 Was ist ein Geschäftsprozess?
    2. 3.2 Eigenschaften eines Geschäftsprozesses
    3. 3.3 Geschäftsprozesse identifizieren
    4. 3.4 Abstraktionsgrade von Prozessbeschreibungen
    5. 3.5 Beispielfragen
  9. 4 Grundlagen Geschäftsprozessmanagement
    1. 4.1 Was ist Geschäftsprozessmanagement?
    2. 4.2 Prozessorientierte Organisation
    3. 4.3 Business Process Management Suites
    4. 4.4 Prozessmodelle ausführbar gestalten
    5. 4.5 Beispielfragen
  10. 5 Unternehmensmodellierung
    1. 5.1 Das Business Motivation Model
      1. 5.1.1 BMM-Gesamtüberblick
      2. 5.1.2 Skalierbarkeit von BMM
      3. 5.1.3 BMM-Wörterbuch
    2. 5.2 Der Zweck des Unternehmens
      1. 5.2.1 Die Vision
      2. 5.2.2 Strategische und operative Ziele
      3. 5.2.3 Gewünschtes Ergebnis
    3. 5.3 Die Mittel zum Zweck
      1. 5.3.1 Die Mission
      2. 5.3.2 Strategie und Taktik
      3. 5.3.3 Unternehmensgrundsätze und Geschäftsregeln
    4. 5.4 Einflüsse
      1. 5.4.1 SWOT-Assessment
      2. 5.4.2 Externe und interne Einflüsse
    5. 5.5 Bewertungen
    6. 5.6 Organisationseinheit
    7. 5.7 Abstraktionsebenen der Modellierung
      1. 5.7.1 Die Kunst des Abstrahierens
      2. 5.7.2 Statische und dynamische Modelle
      3. 5.7.3 Systemdenken
      4. 5.7.4 Syntax, Notation und Semantik
    8. 5.8 Beispielfragen
  11. 6 Geschäftliche Abläufe mit BPMN modellieren
    1. 6.1 Wer oder was ist BPMN?
    2. 6.2 Kurz und knapp: Eine Einführung in die BPMN
    3. 6.3 Der Token
    4. 6.4 Sequenzfluss
    5. 6.5 Aktivitäten
      1. 6.5.1 Aktivität: Task, Teilprozess, Prozesse
      2. 6.5.2 Aktivitätstypen
      3. 6.5.3 Verhaltenstypen von Tasks
    6. 6.6 Gateways
      1. 6.6.1 Exklusive Gateways
      2. 6.6.2 Parallele Gateways
      3. 6.6.3 Inklusives Gateway
      4. 6.6.4 Komplexes Gateway
    7. 6.7 Ereignisse
      1. 6.7.1 Trigger
    8. 6.8 Schwimmbahnen und Nachrichtenflüsse
      1. 6.8.1 Pool
      2. 6.8.2 Lane
      3. 6.8.3 Nachrichtenflüsse
    9. 6.9 Artefakte und Datenobjekte
      1. 6.9.1 Gruppe
      2. 6.9.2 Kommentar
      3. 6.9.3 Assoziation
      4. 6.9.4 Datenobjekte
    10. 6.10 Beispielfragen
  12. 7 Rahmenwerke
    1. 7.1 Begriffsklärungen
    2. 7.2 Prozessmodelle
      1. 7.2.1 APQC Process Classification Framework
      2. 7.2.2 Supply Chain Operations Reference Model (SCOR)
      3. 7.2.3 Value Reference Model (VRM)
    3. 7.3 Qualitätsmodelle
      1. 7.3.1 Grundlagen und Konzepte
      2. 7.3.2 Business Process Maturity Model (BPMM)
      3. 7.3.3 Six Sigma
      4. 7.3.4 ISO 9000 ff.
      5. 7.3.5 Toyota-Produktionssystem (TPS)
    4. 7.4 Rechtsvorschriften und Führungsmodelle
      1. 7.4.1 Sarbanes-Oxley Act (SOX)
      2. 7.4.2 Control Objectives for Information and related Technology (COBIT)
    5. 7.5 Managementmodelle
      1. 7.5.1 Balanced Scorecards (BSC)
      2. 7.5.2 Key Performance Indicator (KPI)
    6. 7.6 Beispielfragen
  13. A Anhang
    1. A.1 Coverage-Map OCEB2 Fundamental
      1. A.1.1 Referenzen
    2. A.2 Glossar
    3. A.3 BPM auf Deutsch
    4. A.4 Lösungen
  14. Literaturverzeichnis
  15. Index
  16. Fußnoten