O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Autodesk Inventor 2012 und Inventor LT 2012. Das offizielle Trainingsbuch

Book Description

AutoDesk Inventor 2012 von der Pike auf lernen, das ist das Ziel dieses Official Training Guides. Von der ersten 2D-Zeichnung bis zum 3D-Modell geht das Buch Schritt für Schritt und mit anschaulichen Übungen voran, sodass Sie schon bald sicher im Umgang mit Inventor sind.

Table of Contents

  1. Coverpage
  2. Titlepage
  3. Copyright
  4. Dedication
  5. Inhalt
  6. Über den Autor
  7. Einleitung
  8. Kapitel 1 Inventor kennenlernen
    1. Die Benutzeroberfläche von Inventor kennenlernen
      1. Eine Datei öffnen
      2. Die Multifunktionsleiste kennenlernen
      3. Die Panels neu ordnen
      4. Den Browser benutzen
      5. Die Datei-Registerkarten
      6. Objekte hervorheben und aktivieren
      7. Im Konstruktionsfenster arbeiten
      8. Die Statusleiste
      9. Markierungsmenüs
    2. Anwendungseinstellungen festlegen
      1. Die Schaltflächen »Importieren« und »Exportieren«
      2. Die Registerkarte »Allgemein«
      3. Die Registerkarte »Farben«
      4. Die Registerkarte »Anzeige«
      5. Die Registerkarte »Hardware«
      6. Die Registerkarte »Baugruppe«
      7. Die Registerkarte »Zeichnung«
      8. Die Registerkarte »Skizze«
      9. Die Registerkarte »Bauteil«
    3. Werkzeuge für die grafische Darstellung
      1. Visuelle Stile
      2. Schattierungen verwenden
      3. Reflexionen verwenden
      4. Ausgangsebene verwenden
      5. Mit visuellen Stilen arbeiten
      6. Die Beleuchtung einstellen
      7. Farbüberschreibung verwenden
    4. Mit Projektdateien arbeiten
      1. Eine Projektdatei erstellen
      2. Die Projektdatei ändern
      3. Zusammenfassung und Ausblicke
  9. Kapitel 2 2D-Zeichnungen aus 3D-Daten erstellen
    1. Zeichnungsansichten eines Bauteils
      1. Die verschiedenen Zeichnungsansichten
      2. Eine neue Zeichnung beginnen
      3. Die Erstansicht und die Entwurfsansicht erstellen
      4. Eine Schnittansicht platzieren
      5. Eine Hilfsansicht erstellen
      6. Eine Detailansicht erstellen
    2. Ansichten bearbeiten
      1. Ausrichtung von Ansichten
      2. Die Ausrichtung ändern
      3. Das Erscheinungsbild von Ansichten
    3. Zeichnungen durch Details erweitern
      1. Mittelpunkte und Mittellinien
      2. Anordnung und Bezeichnungen einer Teilansicht bearbeiten
    4. Die Bemaßung
      1. Das Werkzeug »Allgemeine Bemaßung«
      2. Die Bemaßungswerkzeuge »Basislinie« und »Basisliniensatz«
      3. Die Bemaßungswerkzeuge »Kette« und »Gruppe«
      4. Die Bemaßungswerkzeuge »Koordinate« und »Koordinatensatz«
      5. Bemaßungen bearbeiten
      6. Das Werkzeug »Bohrung und Gewinde«
      7. Bemaßungen des Modells erhalten
      8. Assoziationen
      9. Zusammenfassung und Ausblicke
  10. Kapitel 3 Die Grundlagen des Modellierens von Bauteilen
    1. Eine parametrische Skizze definieren
      1. Eine Skizze erstellen
      2. Geometrische Abhängigkeiten vergeben und bearbeiten
      3. Bemaßungen bearbeiten
      4. In einer Skizze eine Anordnung erstellen
      5. Skizzen für ein Layoutkonzept verwenden
      6. Warnmeldungen bei Skizzen verstehen
    2. Eine 3D-Geometrie erstellen: Das Modellieren parametrischer Volumenkörper
      1. Die Grundform extrudieren
      2. Material und Farbe festlegen
      3. Kanten abrunden – die Erste
      4. Die Geometrie von Skizzen mehrfach verwenden
      5. Mit weiteren Skizzendaten verbinden
      6. Ein gedrehtes Element erstellen
      7. Gekrümmte Elemente erstellen
      8. Konzentrische Bohrungen anbringen
      9. Eine runde Anordnung erstellen
      10. Bohrungen anhand einer Skizze anbringen
      11. Kanten abrunden – die Zweite
      12. Eine Fase anbringen
      13. Zusammenfassung und Ausblicke
  11. Kapitel 4 Dinge mit Baugruppen an Ort und Stelle bringen
    1. Eine Baugruppe erstellen
    2. Grundformen
    3. Baugruppenabhängigkeiten anwenden
      1. Die Abhängigkeit »Passend«
      2. Die Abhängigkeit »Einfügen«
      3. Die Abhängigkeit »Winkel«
      4. Die Abhängigkeit »Tangente«
      5. Die Abhängigkeit »Übergang«
    4. Mit dem Inhaltscenter arbeiten
    5. Der Schraubenverbindungs-Generator
    6. Zeit sparen mit dem Werkzeug »Zusammenfügen«
      1. Zusammenfassung und Ausblicke
  12. Kapitel 5 Stile und Vorlagen anpassen
    1. Mit Stilen arbeiten
      1. Eine Norm erstellen
      2. Neue Objektstandards erstellen
      3. Einen Textstil für Bemaßungen und Anmerkungen erstellen
      4. Einen neuen Stil für Bemaßungen erstellen
      5. Eigenschaften der Layer einstellen
      6. Objektstandards einstellen
      7. Die (neue) Norm speichern
      8. Einen Farbstil ändern
    2. Neue Materialien definieren
    3. Ein Schriftfeld festlegen
    4. Eine neue Vorlage speichern
    5. Eine Schnellstart-Vorlage erstellen
      1. Zusammenfassung und Ausblicke
  13. Kapitel 6 Das Erstellen von Zeichnungen und die Detaillierung vertiefen
    1. Fortgeschrittene Zeichnungsansichten erstellen
      1. Ansichten aus einer Schnittansicht projizieren
      2. In der Zeichnungsansicht eine Skizze erstellen
      3. Die Ausschnittsansicht
    2. Das Verhalten einer Bauteilzeichnung ändern
      1. Die Sichtbarkeit von Bauteilen
      2. Ansicht unterdrücken
      3. Objekte einer Zeichnung unterdrücken
      4. Eine gelöste Ansicht
      5. Die aufgeschnittene Ansicht
      6. Benutzerdefinierte Ansicht
    3. Anspruchsvollere Werkzeuge für Zeichnungsanmerkungen
      1. Automatisierter Text
      2. Führungslinientext
      3. Besondere Symbole
      4. Positionsnummer
      5. Automatische Positionsnummer
      6. Eine Teileliste erstellen
      7. Bemaßungswerte bearbeiten
      8. Koordinatenbemaßung und automatische Mittellinien
      9. Bohrungstabellen
      10. Zusammenfassung und Ausblicke
  14. Kapitel 7 Die anspruchsvollere Bauteilmodellierung
    1. Skizzen und Erhebungen projizieren
      1. Eine 3D-Skizze entwerfen
      2. Zwischen Punkten einen Pfad für eine Erhebung festlegen
      3. Erhebungsobjekte erstellen
      4. Einen Sweep erstellen
      5. Mit Wandstärken arbeiten
    2. Ein Bohrungsmuster bilden
      1. Eine gerade Bohrung platzieren
      2. Ein rechteckiges Bohrungsmuster erstellen
    3. Den Nutzungsgrad von Inventor erweitern
      1. Rundungsarten kombinieren
      2. Einen Winkel zur Flächenverjüngung hinzufügen
      3. Eine Fläche durch eine andere ersetzen
      4. Spiegeln
      5. Eine versetzte Arbeitsebene erstellen
      6. Eine Aussparung mit einer Rundung schließen
      7. Eine Spirale hinzufügen
      8. Offene Profile verwenden
      9. Zusammenfassung und Ausblicke
  15. Kapitel 8 Besondere Werkzeuge für Baugruppen und Konstruktionen
    1. Die Umgebung einer Baugruppe kontrollieren
      1. Ansichten darstellen
      2. Detailgenauigkeitsdarstellungen erstellen
    2. Mit Konstruktionsassistenten arbeiten
      1. Der Lager-Generator
    3. In einer Baugruppe auf Anpassungsfähigkeit setzen
      1. Der Wellen-Generator
      2. Wellenmerkmale berechnen und grafisch darstellen
      3. Der Stirnräder-Generator
      4. Der Generator für die Verbindung paralleler Keile
    4. Mit zusätzlichen Werkzeugen für Baugruppen arbeiten
      1. Komponenten spiegeln
      2. Komponenten ableiten
      3. Baugruppen abhängig machen und animieren
      4. Zusammenfassung und Ausblicke
  16. Kapitel 9 Bauteile aus Kunststoff erstellen
    1. Kunststoffformen entwickeln
      1. Eine Kunststoffoberfläche formen
      2. Flächen zusammenheften
      3. Körper trennen
      4. Eine Lippe hinzufügen
    2. Ein Schraubloch hinzufügen
      1. Einen Absatz hinzufügen
      2. Die regelbasierte Abrundung
      3. Eine Lüftungsöffnung hinzufügen
      4. Prägen oder gravieren
      5. Das Werkzeug »Schnappverschluss«
      6. Rippen hinzufügen
      7. Aufkleber hinzufügen
    3. Baugruppen und deren Bauteile erstellen und mit ihnen arbeiten
      1. Eine Auswahl in Komponenten umwandeln
      2. Analyse der Flächenverjüngung
      3. Zusammenfassung und Ausblicke
  17. Kapitel 10 Mit Blechkonstruktionen arbeiten
    1. Materialstile für Blech definieren
    2. Komponenten aus Blech bauen
      1. Eine Basisfläche erstellen
      2. Dem Bauteil Laschen hinzufügen
      3. Von der Mitte her aufbauen
      4. Ein offenes Profil verwenden
      5. Biegungen und Bibliotheksobjekte
      6. Ein erweitertes Werkzeug für offene Profile
      7. Durchgänge bei Blechen bilden
      8. Mit vorhandenen Entwürfen arbeiten
      9. Die letzten Feinarbeiten
    3. Ein Bauteil für die Fertigung vorbereiten
      1. Die Abwicklung erstellen
      2. Bauteile aus Blech dokumentieren
      3. Die Abläufe einrichten
      4. Die Abläufe dokumentieren
      5. Zusammenfassung und Ausblicke
  18. Kapitel 11 Der Gestell-Generator
    1. Metallgestelle erstellen
      1. Mit dem Gestell beginnen
      2. Objekte an Kanten einfügen
    2. Elemente zwischen Punkten einfügen
      1. Elemente an Bögen einfügen
    3. Metallgestelle bearbeiten
      1. Verbindungen mit dem Werkzeug »Gehrung« festlegen
      2. Eine Bearbeitung ändern und das Werkzeug »Auf Gestell stutzen«
      3. Das Werkzeug »Stutzen/Dehnen«
      4. Nuten anlegen
      5. Das Werkzeug »Verlängern/Kürzen«
      6. Das Werkzeug »Ändern«
      7. Das Skelett des Gestells ändern
      8. Zusammenfassung und Ausblicke
  19. Kapitel 12 Schweißkonstruktionen
    1. Eine Baugruppe umwandeln
      1. Eine abgerundete Schweißnaht berechnen
    2. Schweißelemente anbringen – die Vorbereitung
    3. Schweißelemente anbringen
      1. Eine Kehlnaht hinzufügen und das Werkzeug »Schweißnaht (Seitenansicht)«
      2. Eine Kelchnaht hinzufügen
      3. Eine dekorative Naht hinzufügen und Schweißnahtsymbole
      4. Eine unterbrochene Kehlnaht hinzufügen
    4. Die Schweißkonstruktion um Elemente der Bearbeitung erweitern
    5. Schweißnähte und Schweißkonstruktionen dokumentieren
      1. Die physikalischen Eigenschaften der Nähte gewinnen
      2. Zeichnungen von Schweißkonstruktionen erstellen
      3. Zusammenfassung und Ausblicke
  20. Kapitel 13 Aus Konstruktionsdaten Bilder und Animationen erstellen
    1. Eine Explosionsansicht entwickeln
      1. Auf Automatisierung setzen
      2. Einen Schritt nach dem anderen machen
      3. Die Animation steuern
      4. Details hinzufügen
    2. Rendern und animieren
      1. Standbilder erstellen
    3. Einstellungen zum Aufbereiten von Szenen
      1. Eine Oberflächentextur anpassen
      2. Die Szenerie ändern
      3. Die Beleuchtung ändern
      4. Die Kameraeinstellungen anpassen
    4. Einen Film von der Baugruppe machen
      1. Die Komponenten in Bewegung versetzen
      2. Eine Baugruppenbeziehung animieren
      3. Die Animation rendern
      4. Zusammenfassung und Ausblicke
  21. Kapitel 14 Mit Nicht-Inventor-Daten arbeiten
    1. Datenformate für den Import und Export
    2. Mit AutoCAD-Daten arbeiten
      1. AutoCAD-Daten öffnen
      2. AutoCAD-Daten importieren
    3. 3D-Daten austauschen
      1. Neutrale 3D-Daten öffnen
      2. Importierte Daten bearbeiten
      3. Daten für die schnelle Prototypensimulation exportieren
    4. Inhalte für das Building Information Modelling erstellen
      1. Den Entwurf vereinfachen und sicher machen
      2. MEP-Inhalte verfassen
      3. Zusammenfassung und Ausblicke
  22. Kapitel 15 Den Konstruktionsvorgang automatisieren und tabellengesteuerte Konstruktionen
    1. Ein Produkt tabellengesteuert aufbauen
      1. Einen benannten Parameter erstellen
      2. Parameter mit einer externen Quelle verknüpfen
      3. Ein iPart aufbauen
      4. Mit einer Baugruppe aus iParts arbeiten
      5. Eine Baugruppe in eine iAssembly umwandeln
      6. Eine iAssembly verwenden
      7. Ein iPart und eine iAssembly dokumentieren
    2. Die Kontrollmöglichkeiten erweitern
      1. Einen Parameter in einem anderen Parameter verwenden
      2. Einen Parameter mit mehreren Werten erstellen
    3. Das Werkzeug iLogic
      1. Eine neue Regel erstellen
      2. Parameter über Regeln verknüpfen
      3. Objekte mit Regeln kontrollieren
      4. Das Anwenden einer Regel einfach machen
      5. Zusammenfassung und Ausblicke
  23. Anhang
  24. Index